Docusign: Präsentation, Herausforderungen und Vorteile

Unter den digitalen Innovationen ist die elektronische Signatur eine Technologie, die es ermöglicht, die verschiedenen Dienstleistungen und Transaktionen von Unternehmen zu entmaterialisieren. Es ist ein schneller und effizienter Weg, Dokumente formell und schnell zu beglaubigen, zu authentifizieren und zu genehmigen. Doch wie läuft die Funktionalität dieses Dienstes ab, was sind seine Herausforderungen und seine konkreten Vorteile, wenn Sie ihn in Ihrem Unternehmen integrieren wollen?

Was sind die Prinzipien der digitalen Unterschrift von Docusign?

Das elektronische Unterschriftensystem von Docusign ist einfach das Anbringen einer Unterschrift auf einem Dokument, und zwar nicht handschriftlich, sondern auf digitale Weise. Die Informationen werden elektronisch verarbeitet. Hierfür wurde eine spezielle Software entwickelt, die kryptografische Technologie verwendet. Sie ermöglichen das Signieren aller Dokumente im Format JPEG (Bild), Word (Textdokument), XML (getaggte Datei).

Diese spezielle Software, wie z.B. docusign, authentifiziert elektronische Unterschriften durch Phasen von transkodierten Zahlenfolgen, die sich auf eine Datei beziehen, die einer Person in der Datenbank entspricht.

Die Herausforderungen bei der Verwendung der elektronischen Signatur

Angesichts des technologischen Fortschritts und des starken globalen Wirtschaftswachstums stehen die Chancen für die Nutzung und Implementierung dieser Art von elektronischen Zahlungssystemen sehr gut. In der Tat erleichtert dieses Verfahren die Umsetzung und Formalisierung von Transaktionsdokumenten oder Verträgen zwischen zwei Parteien erheblich. Dieses Verfahren basiert auf dem BtoC-Prinzip, dass in das docusign Austauschsystem integriert ist.

Der elektronische Zahlungsverkehr ermöglicht schnelle Transaktionen, die für Unternehmen erhebliche Gewinne bringen können. Diese Geschwindigkeit ist gekennzeichnet durch die digitale Speicherung von Kundendaten, was zu einem virtuellen (zeitsparenden) Vertragsaustausch per E-Mail oder über Messaging-Systeme führt.

Die Vorteile der Docusign Tools für elektronische Signaturen

Das docusign Signatursystem wird von Millionen von natürlichen und juristischen Personen weltweit genutzt. Es hat eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, die eine leichte Bedienung ermöglicht. Es ermöglicht eine schnelle Abwicklung der Kundendatenverarbeitung mit im System enthaltenen Berichten und Dashboards.

Die docusign-Plattform ist für jeden geeignet, ob für kleine oder große Unternehmen. Sie ist flexibel, so dass die Software an die Bedürfnisse jedes Einzelnen angepasst werden kann. Die API (Application Programming Interface) ermöglicht die direkte Integration von Anpassungen. Die Fähigkeiten der Software können leicht mit CRM- (Customer Relationship Management) und ERP-Anwendungen (Public Receiving Institution) angepasst werden.

Welche Geschäftsbereiche können von der elektronischen Signatur profitieren?
Elektronische Signatur: welche Gültigkeit?